Programm

Mittwoch, 15. März 2017

08:00 Uhr
Registrierung und Frühstückssnack
09:05 Uhr
Keynote:
Marken, Agenturen und Influencer müssen enger zusammen arbeiten, denn nur so kann Influencer Marketing optimal genutzt und als Kanal noch attraktiver werden. Wie sieht die Zukunft des Influencer Marketings aus? Was wird sich verändern und warum ist es wichtig, zu verstehen, dass man „Connection" neu definieren muss. Wie kann man relevante Themen und Begrifflichkeiten für sich als Influencer eingrenzen? Und warum ist es richtig, Wertebotschafter (und nicht Werbebotschafter) zu sein? Ibrahim Evsan ist Wertebotschafter der ersten Stunde und hat die Social Media Landschaft in Deutschland entscheidend geprägt. Er eröffnet die erste AllInfluencer Marketing Conference mit seiner Sicht zu Potential, aber auch zu den Herausforderungen die Influencer Marketing für alle Beteiligten, Marken, Agenturen & die Influencer selbst mit sich bringt.
Referent
Ibrahim EvsanSocial Trademark GmbH
CEO
Social Trademark GmbH
10:00 Uhr
Marktüberblick:
Die Session Beschreibung folgt in Kürze.
10:30 Uhr
Kaffeepause
11:00 Uhr
Diskussionsrunde:
Der perfekte Influencer für meine Marke, meinen Service - aktiv und erfolgreich auf dem für mich relevanten Kanal. Das ist die erste Etappe. Aber wie finde ich mein Match unter all den Möglichkeiten? Wie kann ich evaluieren, wer meine Markenbotschaft an die relevante Zielgruppe transportiert? Und wenn ich meinen Top Influencer gefunden habe, wie soll ich ihn / sie ansprechen, was ist wichtig in den Verhandlungen, welche Vereinbarungen sind für beide Seiten sinnvoll und wie genau sollte das Briefing für einen Influencer aussehen? Ist es sinnvoller eine Zusammenarbeit auf Basis einer Kampagne oder doch lieber gleich langfristig zu vereinbaren? In dieser Session holt ihr euch die Antworten von Agenturen, Toolanbietern und den Influencern selbst. Lasst euch zeigen, worauf es ankommt, damit auch ihr euer "Match Made in Heaven" findet und bindet.
Referenten
Stefanie BambergKatz & Tinte
Inhaberin
Katz & Tinte
Oliver Brügmann
Managing Director & Partner
visumate GmbH
Christine Neder
Influencer
Lilies Diary
Mandy Sarnoch-Möller
Team Lead Social Media & Influencer Marketing
TERRITORY webguerillas
11:45 Uhr
Die Frage ist nicht entweder oder, sondern vielmehr wie und wofür! Im Dezember haben Michael Praetorius, Digital Business Consultant bei akom360 und Johannes Lenz, Corporate Blogger bei akom360, ein Influencer Relationship Modell vorgeschlagen, anhand welchem Marken aufgrund ihrer Ziele entscheiden können, ob sie eher mit Stars oder mit eigenen Markenbotschaftern arbeiten.

Fragen, die sich dazu stellen, sind:

Was sind die Ziele?

Wie können diese erreicht werden?

Welcher Content wird benötigt?

Wie kann das gemessen werden?

Referent
Johannes Lenz
Corporate Blogger
akom360.de/blog
12:15 Uhr
Mittagspause
13:30 Uhr
Erfolgscases von Automarken, Drogerieketten oder großen Reiseveranstaltern geistern unaufhörlich durch die Medienlandschaft. Mit im Gepäck sind immer die Größten der großen deutschen Influencer. Doch Influencer Marketing kann auch mit kleineren Budgets erfolgreich und effizient sein. Im Talk werden Möglichkeiten und Besonderheiten von Influencer Marketing Kampagnen ohne Millionenbudgets vorgestellt.
Referent
Steffen Jecke
Head of SEA
Projecter GmbH
14:15 Uhr
Influencer Marketing verspricht Aufmerksamkeit und Reichweite über Markenbotschafter und Multiplikatoren. Wie aber bewertet man, ob man die passenden Influencer gefunden hat? Follower und Likes erzählen nicht die ganze Geschichte, wenn es um Reichweite, Markenbildung und Umsatz geht. In dieser Session erfahrt Ihr, wie mittels Machine Learning robuste Bewertungen von Influencern und Kampagnen vorgenommen werden können und welche Indikatoren Auskunft über Erfolg und Misserfolg von Influencer Kampagnen geben.
Referent
Phil Wennkerdataheads
Gründer
dataheads
14:45 Uhr
Die Session Beschreibung folgt in Kürze.
15:15 Uhr
Kaffeepause
15:45 Uhr
Das Online Marketing Portfolio der meisten Unternehmen ist bereits komplex und schon heute ist die Integration von SEO, PPC, Social & Co. in der internen Digital Analytics Abteilung eine große Herausforderung. Nun kommt mit Influencer Marketing ein neuer - starker - Kanal dazu. Wo stehen die Influencer im Marketing Mix der Unternehmen? Wer übernimmt die Verantwortung? Social Media, PR, Content Marketing oder ist es sinnvoller für Influencer Marketing eine neue Stelle zu schaffen? Sollte man es intern oder extern verankern? Holt euch hier die Antworten und kommt mit euren eigenen Fragen in diese interaktiven Session, in der viel Zeit für Q&A eingeplant ist.
Referent
Klaus Eck
Geschäftsführer
Eck Consulting Group
16:15 Uhr
Wings for Life World Run als Influencer getriebenes internationales Konzept Local & Global: Lieber Run-with-the Flow als Lindsey in the Snow Big Names & No Names oder warum Reichweite & Bekanntheit nicht immer entscheiden Andere Länder, andere Leute: Über unbekannte, maskierte Influencer und andere Kuriositäten
Referent
Robert Seeger
Co-Founder und President
FMX World
16:45 Uhr
Alle machen es und dennoch soll es verboten sein? Die Session erläutert, warum 90 % der Kampagnen im Influencer-Marketing rechtswidrig sind. Schleichwerbung heißt das Stichwort: Und Schleichwerbung ist verboten. Das heißt: redaktioneller Content und Werbung müssen getrennt und die Werbung als solche erkennbar sein. Wie geht man damit in der Praxis um? Müssen Blogger Produktvorstellungen als „Anzeige“ brandmarken? Dürfen Sportler auf Facebook Bilder mit Sponsoren posten? Müssen Youtuber Unboxing-Videos als Dauerwerbesendung deklarieren? Und müssen Stars und Sternchen Tweets als Werbung kennzeichnen, wenn sie Produkte ihrer Werbepartner vorstellen? Viele Fragen, unbefriedigende Antworten, eine Risikobewertung und Empfehlungen, wie man mit der Rechtslage umgeht.
Referent
Dr. Martin Schirmbacher
Fachanwalt für IT-Recht
HÄRTING Rechtsanwälte
17:15 Uhr
Diskussionsrunde:
Die Session Beschreibung folgt in Kürze.
Referenten
Yasmin AkayRTL2 Fernsehen GmbH & Co. KG
Team Lead Social Media
RTL2 Fernsehen GmbH & Co.KG
Sarah Kübler
CEO
HitchOn
Christian Rätsch
Chief Executive Officer
Saatchi & Saatchi
17:45 Uhr
Ende der All Influencer Conference
SchließenGewählte Tags:

Conference Chair der All Influencer Marketing Conference ist…

Michael Praetorius, Geschäftsführer, NOEO

Michael Praetorius ist Publizist und Medienberater. Beruflich entwickelt er als Geschäftsführer von NOEO Strategien, Anwendungen und Inhalte für das Web. Zu seinen Auftraggebern gehören Verlage, Fernseh- und Radiosender, Videospielepublisher und Agenturen. Michael Praetorius ist zudem langjähriger TV- und Hörfunkjournalist und Dozent für Journalismus, Medienmanagement und Social Media. Privat agiert er als Video-Blogger im Münchner Medien-Talk Isarrunde.

Bleibe auf dem laufenden…

und abonniere den All Influencer Marketing Conference Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Erfahren Sie mehr darüber