Referenten

Erste bestätigte Referenten 2019

Charles Bahr
Charles Bahr

Gründer

tubeconnect

Charles ist 16 Jahre alt und beschäftigt sich eigentlich durchgehend nur mit dem Internet und sozialen Netzwerken – allerdings mit einer anderen Perspektive. Nachdem er als YouTube-Creator gestartet ist, dann allerdings gemerkt hat, dass das nicht unbedingt sein Ding ist, hat er seine eigene Social-Media-Agentur gegründet. Zusammen mit seinem Team unterstützt er Marken in der Erreichung der jungen Zielgruppe (Generation Z) und versucht dabei, Botschafter zwischen den Teenagern und der Marketingabteilung zu sein.

Informationen zur Session mit Charles Bahr folgen in Kürze.

Michael Bräu
Michael Bräu

Creative Director

Michael Bräu ist Creative Director für Social Media & Influencer Marketing bei der coma AG in München. Mit seinem Kreationsteam entwickelt er Lösungen in allen Bereichen des digitalen Storytellings für Kunden wie Mammut, Saturn, Tempo Deutschland, Löschzwerg u.v.a. Sein Anspruch „Digital. Menschen. Begeistern.“ spiegelt auch die Philosophie der Agentur wider, die mit ihrer neuen Unit coma BUZZ thematisch ein neuartiges Engaging Storytelling verfolgt.

Informationen zur Session mit Michael Bräu folgen in Kürze.

Martin Faltl
Martin Faltl

Research Associate & Doctoral Candidate

Martin Faltl ist Psychologe und forscht seit 2015 am Institut für Customer Insight der Universität St. Gallen zu zwischenmenschlichen Beziehungen in sozialen Medien und deren Auswirkung auf Konsumverhalten. Zusätzlich leitet er die Forschungs- und Strategieabteilung bei der Influencer Marketing Technologie-Plattform Reachbird.

Informationen zur Session mit Martin Faltl folgen in Kürze.

Rand Fishkin
Rand Fishkin

Founder

Rand dropped out of the University of Washington in 2000 to work full-time at his mother’s small business marketing firm as a web designer. In 2004, he created the SEOmoz blog, which, over the next decade, became the world’s most popular community and content resource for search marketers. In 2007, Rand became CEO of SEOmoz, Inc (now called Moz), the software company he co-founded with his mom based on the blog’s success. That same year, he proposed to his longtime girlfriend, Geraldine DeRuiter, with a TV commercial that received widespread publicity (and, later, an awkward appearance on the Oprah Winfrey show). The two married in 2008 in a move Rand consistently refers to as the best, luckiest one of his life.
Over 7 years as CEO, Rand grew Moz from 7 employees to 134, revenues from $800K to $29.3mm, and traffic from 1 to 30mm annual visitors. He raised two rounds of funding ($1.1mm in 2007 and $18.1mm in 2012), led three acquisitions, and, in 2013, re-branded the company from SEOmoz to Moz, shifting focus from exclusively SEO tools to broader web marketing software. Rand stepped down as CEO in February of 2014 during a rough bout with depression and left the company 4 years later. He remains chairman of Moz’s board.
Rand is also the co-founder of Inbound.org, a site to dedicated to sharing articles about marketing from across the web, alongside Dharmesh Shah. The site was sold (for no profit) to Hubspot in 2014.
Rand may be best known for his popular blogs and regular Whiteboard Friday series, watched by tens of thousands of marketers each week. Rand is also a frequent keynote speaker at marketing conferences around the world, averaging ~100 days on the road each year and 30-40 speaking appearances. He has, much to his own surprise, amassed a large following on TwitterPocketFacebook, and Slideshare.
In 2018, Rand founded SparkToro (an under-development software company focused on audience and influencer intelligence) and published, with Penguin/Random House, Lost and Founder: A Painfully Honest Field Guide to the Startup World.
Rand previously co-contributed to two books: Art of SEO, and Inbound Marketing & SEO. He’s been profiled in the Seattle Times, featured in Puget Sound Business Journal’s 40 Under 40, named to BusinessWeek’s 30 Under 30, written about in NewsweekThe Next Web, the Inc 500 (to which Moz was named 5 years in a row), and hundreds of other publications. He is, however, most proud of his prominent appearances in Geraldine’s first book, All Over the Place.

Informationen zur Session mit Rand Fishkin folgen in Kürze.

Jan Erik Kruse
Jan Erik Kruse

Digital Community Manager EMEA

Jan Erik Kruse ist für das weltweite Frontrunner Programm bei ASICS zuständig, seine Aufgaben: irgendwo zwischen Community Aktivierung, Content Marketing, PR und Trade Marketing. Und natürlich die Auswahl der richtigen Ambassadors aus fast 50.000 Bewerbungen jährlich.

Informationen zur Session mit Jan Erik Kruse folgen in Kürze.

Caroline Reimer
Caroline Reimer

Senior Communications Manager

Caroline Reimer ist seit mehr als drei Jahren für GLOSSYBOX tätig. In ihrer Rolle als Senior Communications Manager verantwortet sie die Bereiche Influencer Marketing und Social Media des Berliner Beauty-Boxen-Anbieters. Mit ihrem Team konzipiert und setzt sie alle Influencer- und Social Media-Aktivitäten inhouse um. Zudem betreibt sie seit 2010 einen Beauty- und Lifestyle-Blog, sodass sie sich sowohl aus Unternehmens- als auch aus Influencersicht seit mehreren Jahren mit dem Thema Influencer Marketing befasst.

Informationen zur Session mit Caroline Reimer folgen in Kürze.

Dr. Martin Schirmbacher
Dr. Martin Schirmbacher

Fachanwalt für IT-Recht

Martin Schirmbacher studierte Jura in Berlin und London und ist seit 2005 Rechtanwalt bei HÄRTING Rechtsanwälte in Berlin. Er berät Unternehmen aus vielen Bereichen der Technologie und begleitet beispielsweise Softwareunternehmen bei Vertragsverhandlungen, prüft Online-Geschäftskonzepte, berät bei der Einführung innovativer Online-Werbeformen und zeigt Wege zur rechtssicheren Ausgestaltung von Geschäftsideen. Schirmbacher publiziert regelmäßig in einschlägigen Fachzeitschriften und online im Suchradar, bei OnPage.org und Absolit zu verschiedenen Themen der Online-Werbung. Gerade ist sein Praktikerhandbuch „Online-Marketing- und Social Media Recht“ in neuer Auflage erschienen. Weitere Informationen finden Sie unter www.online-marketing-recht.de

Informationen zur Session mit Dr. Martin Schirmbacher folgen in Kürze.

Katja von der Burg
Katja von der Burg

Gründerin und Geschäftsführerin

Katja von der Burg ist Gründerin und Geschäftsführerin der Online Marketing Agentur Projecter und selbst seit drei Jahren Team-Mitglied der ASICS Frontrunner und Brand Ambassador auf Instagram. Projecter konzipiert und setzt Influencer Kampagnen für Unternehmen und Brands um und kennt die Schnittstelle und die Kommunikationsprobleme zwischen Brands und Influencern sehr gut. 

Informationen zur Session mit Katja von der Burg folgen in Kürze.

Bleibe auf dem laufenden…

und abonniere den All Influencer Marketing Conferenceren Newsletter.

Werde Referent der All Influencer Marketing Conference

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Erfahren Sie mehr darüber